Herzlich Willkommen

Der Schützenverein Alt- und Neuahlen e.V. präsentiert sich seinen Mitgliedern und allen Interessierten auf einer neuen Homepage. Hier gibt es stets Aktuelles zum Schützenfest und zum Vereinsleben von Alt- und Neuahlen e. V.
Viel Spaß wünscht der Vorstand

Schützenfest 2019


Programm und Sponsoren


Einlasskriterien für den Festball am Mittwoch

Hofstaat 2019 | Fotos: Herrenabend & Festgottesdienst


Sonntag, 16.06.2019


Am 16.06.2019 wurde es bei Alt- und Neuahlen wieder Zeit für einen neuen Schützenkönig. Ausgetragen wurde dies traditionell auf der Festwiese beim Haus Quante. Auch in diesem Jahr konnten die Insignien planmässig "erlegt" werden, bevor der Vogel auch nur wackelte. Thorsten Ernst holte den Apfel mit dem 54. Schuss. Die Krone mit folgte dem 72. Schuss durch Robert Post. Das Zepter ging mit dem 108. an Dirk Speckamp. Bevor der Sonnenschein die Wolken und leichten Regen verdrängten, rangen neben Dirt Speckamp auch noch Jörn Heidfeld und Christian Alker um die Königswurde. Das Trio nahm sich sogar eine kleine Auszeit, um dann mit verteilten Rollen weiter auf den stolzen Vogel draufzuhalten. Jörn Heidfeld half noch beim "locker schießen", denn der Vogel war dieses Jahr so stark, dass es 51 Schüsse mehr als im letzten Jahr brauchte, bis sich unseren neue Majestät Christian Alker gegen Dirk Speckamp mit dem 349. Schuss um 18:21 Uhr durchsetzen konnte. Die Schützenbrüder begrüßten ihren neuen König traditionsgemäß mit einem 3-fachen Horrido.


Sonntag, 27.05.2018


Am 27.05.2018 wurde bei erst sehr sonnigem Wetter an der Vogelstange auf der Festwiese beim Haus Quante wieder der Schützenköning des Schützenvereins Alt- und Neuahlen ausgeschossen. Beim Königsschießen konnten die Insignienschützen als erstes von sich Reden machen: Mit dem 24. Schuss sicherte sich Stefan Tripp die Krone. Der Apfel fiel mit dem 72. Schuss von Thorsten Ernst. Lukas Boes schoss mit dem 110. Schuß das Zepter. Damit waren die Vorzeichen für einen frühen Königsschuß gesetzt und es sah alles danach aus, dasss der Vogel noch "trocken" von der Stange kommt. Doch dann setzte der Regen ein, was aber den Schießwütigen keinen Einhalt gebieten konnte. Allen voran Klaus Dorenberg, der immer behauptete den Vogel nicht abschießen zu wollen, solange er im Vorstand des Vereins tätig ist und bekanntermaßen sein Amt in diesem Jahr niederlegte. Die Königswürde ging mit dem 298. Schuss um 17:35 Uhr dann auch tatsächlich an unseren Schützenbruder Klaus Dorenberg. Die Schützenbrüder begrüßten ihren neuen König traditionsgemäß mit einem 3-fachen Horrido.


Sonntag, 27.05.2018


Am 27.05.2018 wird bei Alt- und Neuahlen der neue Schützenkönig ausgestochen. Für die Schützenbrüder geht es um 14:30 Uhr mit dem Fassanstich bei Quante durch den noch amtierenden König Janis Wolter los. Um 15:15 Uhr ist Antreten der Schützen, gefolgt vom Königschiessen ab16 Uhr. Dann startet auch die Kinder belustigung mit Hupfburg, Sandmulde uvm.


Maigang, Freitag 11.05.2018


Am 11. Mai 2018 fand bei herrlichem Wetter der traditionelle Maigang statt. Der aktuelle König Janis, seine Königin Vanessa und der Hofstaat haben keine Mühen gescheut, den Abend unvergessen zu gestalten. Getroffen hat sich die 85-köpfige Fußtruppe auf dem Hof Lentrup. Nach zwei kurzen Zwischenstopps war das Ziel, die festlich geschmückte Halle auf dem Hof Wolter, vor Anbruch der Dunkelheit erreicht. Durch wundersame Vermehrung waren es nun ca. 100 Personen, die bei Gegrilltem, kühlen Getränken und gemütlicher Lagerfeueratmosphäre die Party im Gang hielten. Vielen Dank an alle Beteiligten für diese gelungene Veranstaltung.