Herzlich Willkommen

Der Schützenverein Alt- und Neuahlen e.V. präsentiert sich seinen Mitgliedern und allen Interessierten auf einer neuen Homepage. Hier gibt es stets Aktuelles zum Schützenfest und zum Vereinsleben von Alt- und Neuahlen e. V.

Viel Spaß wünscht der Vorstand


  Schützenfest 2018

 

Aktuelle Termine

25.05.2018 Herrenabend
27.05.2018 Schützenfest 1. Festtag
30.05.2018 Schützenfest 2. Festtag


News

Maigang 2018Maigang 2018

Am 11. Mai 2018 fand bei herrlichem Wetter der traditionelle Maigang statt. Der aktuelle König Janis, seine Königin Vanessa und der Hofstaat haben keine Mühen gescheut, den Abend unvergessen zu gestalten. Getroffen hat sich die 85-köpfige Fußtruppe auf dem Hof Lentrup. Nach zwei kurzen Zwischenstopps war das Ziel, die festlich geschmückte Halle auf dem Hof Wolter, vor Anbruch der Dunkelheit erreicht. Durch wundersame Vermehrung waren es nun ca. 100 Personen, die bei Gegrilltem, kühlen Getränken und gemütlicher Lagerfeueratmosphäre die Party im Gang hielten. Vielen Dank an alle Beteiligten für diese gelungene Veranstaltung.

Betriebsbesichtigung WeVo 2018

Am 27. April 2018 haben die Jugendwarte eine Besichtigung bei der Firma WEVO in Vorhelm organisiert. Jörg Weißenborn führte die Interessierten über das Gelände und hatte viele interessante Informationen und Fakten zur Firma, welche sich auf die Drahtverarbeitung und -veredelung spezialisiert hat. Im Anschluss ist der Abend beim gemütlichen Grillen ausgeklungen. Vielen Dank an Jörg Weißenborn für die sehr informative Führung durch die Firma.

Der Schützenverein ist nun auch bei Facebook vertreten. Hier können alle Interessierten die Seite abonieren und nach Belieben "likes" verteilen: www.facebook.com/Bauernschuetzenverein


 

Sonntag, 11.06.2017

Schützenkönig 2017

Am 11.06.2017 wurde bei meist trockenem Wetter aber leicht bewölktem Himmel an der Vogelstange auf der Festwiese beim Haus Quante wieder der Schützenköning des Schützenvereins Alt- und Neuahlen ausgeschossen. Beim Königsschießen fielen die Insignien diesmal in einer unüblichen Reihenfolge: Mit dem 36. Schuss fiel bereits die Krone geschossen von Robert Post. Der Apfel fiel mit dem 75. Schuss von Christoph Deter. Lukas Boes schoss mit dem 155. Schuß das Zepter ab.
Die Königswürde ging mit dem 371. Schuss um 18:08 Uhr an unseren Schützenbruder Janis Wolter. Bereits früh kristallisierten sich Janis und zwei seiner Kegelbrüder als Aspiranten heraus. Schützenhilfe bekamen diese noch vom Ehrenvorsitzenden Heinz Schwippe und Theo Mertenskötter. Die neue Majestät wurde von den Schützen mit einem 3-fachen Horrido begrüsst!

verfasst von: Tobias Klein